30 Jahre Unterschleißheimer Künstlerpalette

Die Unterschleißheimer Künstlerpalette  besteht seit 1990. Sie ist bereits zu einer festen Institution der Stadt geworden.

Die  Zielsetzung des Vereins ist:

gemeinnützige Tätigkeiten, wie z.B. Förderung der Jugend zur Malerei, Durchführung von Gruppenausstellungen, Mitwirkung an kommunalen Kultur-, oder sonstigen Veranstaltungen.

Der Höhepunkt des Jahres ist die gemeinsame Ausstellung im Rathaus, bei denen die neuesten Kunstwerke der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Wie jedes Jahr setzen sich die Mitglieder mit einem gemeinsamen Thema auseinander.

Dabei ist es bei der Aufgabenstellung unerheblich, wie das Thema 2016 „Der Baum“, 2017 KAFFEE, 2018 "Auf den Spuren Beltracchis" und 2019 "NATUR PUR", in  Farbe,  Motiv,  Bildaufbau mittels Materialien usw. auf Leinwand, Papier oder als Skulptur, umgesetzt wird. Der Künstler hat freie Hand! Die Werke zum aktuellen Thema, werden auf einer gemeinsamen, dafür ausgewiesenen Fläche präsentiert.

 

 

 

Gemeinschaftsthema 2020

 

ART "30 JAHRE PROGRESS"

 


Unsere Aktivitäten 2020

Der neue Vorstand

Seit Januar 2019 hat die Künstlerpalette Unterschleißheim einen neuen 1. Vorstand: Frau Theresia Maier (Mitte). Wir wünschen Ihr für Ihre Arbeit alles Gute! 

Links im Bild Herr Markus Lindinger, 2. Vorstand, rechtsim Bild;  Petra Dienelt, die sich aus der Vorstandsebene zurück gezogen hat.